Echter Umweltschutz mit meinem Projekt WALDKINDERZEIT HILFT!



    
„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!“ (Mahatma Ghandi)
 
Seitdem ich diesen Satz in einem Zeitungsartikel gelesen habe, hat er mich gedanklich nicht mehr losgelassen, er begleitet mich in meinem Alltag und hat bei mir und meiner Familie schon so manche Veränderung eingeläutet.
Nachdem ich beschlossen hatte, ein Online-Business für „echte Draußenkinder“ zu gründen, war sofort klar, dass ich nicht nur Unternehmerin sein, sondern mit meinem Online-Shop auch dazu beitragen möchte, die Welt ein kleines bißchen besser zu machen.
Daher habe ich mich dazu entschieden, pro Einkauf 1 EURO an einen Verein zu spenden, der sich für echten Umweltschutz einsetzt.
Auf der Suche nach einem passenden Projekt bin ich auf die „Streuobstinitiative Hersbrucker Alb e. V.“ aufmerksam geworden.
Was haben Streuobstwiesen mit Umweltschutz zu tun? Streuobstwiesen dienen der Erhaltung der Obstsortenvielfalt, die Bäume dürfen in Ruhe wachsen und es werden kaum künstliche Mineraldünger oder Pestizide verwendet. Das Gras auf den Wiesen ist hoch und es wachsen wilde Blumen und Kräuter, die anderswo nur noch selten wachsen dürfen – ein einzigartiger Lebensraum für viele Tiere. Insekten, Vögel, Igel, Siebenschläfer und sogar Fledermäuse finden Futter, Brut- und Nistplätze. Etwa 6000 Pflanzen- und Tierarten sind auf den Streuobstwiesen zu finden - damit zählen sie zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas!
Ich möchte durch das Projekt „WALDKINDERZEIT HILFT“ gemeinsam mit euch die „Streuobstinitiative Hersbrucker Alb e. V.“ dabei unterstützen, diese einzigartigen Lebensräume zu erhalten!
Falls ihr noch mehr über Streuobstwiesen und die Ziele der „Streuobstinitiative Hersbrucker Alb e. V.“ erfahren möchtet, schaut doch einfach auf deren Homepage vorbei!
Außerdem gibt es für Kinder noch diesen tollen Flyer, in dem alle „Streuobstwiesen-Infos“ kindgerecht zusammengefasst sind! Absolut lesenswert! Hier kannst du den Flyer als PDF downloaden.